Microneedling

Microneedling – Schutz, Pflege und Prophylaxe für die Haut

  • Microneedling Behandlung
200 €

Was ist Microneedling und wie funktioniert es

Microneedling-BehandlungMicroneedling ist ein einzigartiges, ästhetisch-medizinisches Verfahren zur Verjüngung der Haut. Microneedling verringert nicht nur Falten, es ist auch in der Lage, Narben nahezu unsichtbar zu machen.

Während der Microneedling-Behandlung entstehen mikroskopisch kleine Verletzungen, die den Wundheilungsprozeß aktivieren. Während des Heilungsprozesses produziert die Haut Kollagen, um Falten und Narben auf natürliche Weise wieder aufzufüllen und auszugleichen.

Die Haut regeniert sich, wodurch sich auch der Taint verschönert.

Die Microneedling-Geräte (Roller oder InnoPen™) verletzen mit 200 bis 540 sehr feinen Nadeln gezielt die Haut, um eine Kollagen- und Elastinstimulation herbeizuführen. Außerdem wird dadurch ein tieferes Eindringen aufgetragener Seren, wie z. B. Peptide, Adtioxidatien oder Hyaloronsäure, ermöglicht.

Im Vergleich mit anderen Methoden baut sich die Hautschicht schneller wieder auf. So lässt Microneedling die oberste Schutzschicht, die sog. Epidermalbarriere, völlig intakt. Die kleinen Verletzungen verschwinden innerhalb weniger Stunden, bleiben aber so lange geöffnet, dass sich in den tieferen Hautschichten neue Kollagenstrukturen bilden.

Ihr Nutzen auf eine Blick

  • Festere, straffere Haut und weniger Linien und Falten
  • Bessere Hautqualität und kleinere Poren
  • Weniger Narbengewebe (z. B. bei Akne)
  • Geringere Hyperpigmentation, einheitliche Taint und strahlende Haut
  • Stärkeres Haarwachstum und weniger Haarausfall
  • Weniger Dehnungsstreifen und Verminderung von Cellulite

Zum PflegeangebotZum Angebot Körperpflege